Medizinische Detox-Kur Intensiv von Alternativ Gesund für 4 Wochen - Körper entgiften mit Entschlackungskur
Versandkostenfreie Lieferung! Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Detox-Kur Intensiv

Artikel-Nr.: 0201002


218,60 € 198,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Produktinformationen "Detox-Kur Intensiv"

Die Detox-Kur Intensiv von Dr. med. Jutta Mauermann

Mit der Detox-Kur Intensiv macht man den zweiten Schritt, sie ist die Fortsetzung der Detox-Kur Basis. Diese gründliche Reinigung geht mehr nach innen und ermöglicht so die Entgiftung tieferer Schichten.

Die Kuren können nacheinander gemacht werden, eine Woche Pause dazwischen ist ausreichend. Auch die Detox-Kur Intensiv ist für die Dauer von ca. 4 Wochen konzipiert. Der Preis der Detox-Kur Intensiv ist 7,- € pro Tag.

Bestandteile der Detox-Kur Intensiv

zeolith_400 lymphkraeuter_2 nierenkraeuter_2 leberkraeuter_2  
l_arginin l_ornithin basen_pulver_1 enzymwied_forte mannayan_vit_c

Sie können diese Artikel einzeln anschauen, indem Sie auf die Fotos klicken. Dort finden Sie auch die Grundpreis-Angaben und den Mehrwertsteuer-Satz.

Über die Wirkungen aller Mittel erfahren Sie mehr in unserer Detox-Fibel.

Zeolith-Klinoptilolith 

Zeolith ist ein Pulver aus gemahlenem Vulkangestein. Es sorgt für eine Regulierung des Säure-Basen-Haushalts und kann freie Radikale neutralisieren.

Freie Radikale sind aggressive Molekülfragmente, die durch Stoffechsel-Vorgänge in den Zellen aus Sauerstoff entstehen. Sie können die DNA, RNA, Proteine und Lipide schädigen und werden für den Alterungsprozess verantwortlich gemacht. Die Zellen sind in der Lage, Substanzen zu produzieren, die freie Radikale unschädlich machen können. Auch über die Nahrung kann man diese Antioxidantien aufnehmen, die in den Zellen mit den Freien Radikalen reagieren, z.B. Ascorbinsäure, Betacarotin, Bio-Flavonoide. Durch Einnahme von Antioxidantien kann man also den Alterungsprozess aufhalten und Krankheiten vorbeugen.

Darmkuren verstärken übrigens die Wirkung des Zeolith, ebenso wie körperliche Bewegung. Ich empfehle das hochinteressante Buch „Der Stein des Lebens“ von Dr. med. Ilse Triebnig.

Einnahme: Das Zeolith-Pulver wird in Wasser eingerührt. Je nach Bedarf nimmt man 1 bis 3 mal täglich einen gehäuften Teelöffel. Der Abstand zu den Mahlzeiten sollte mindestens 30 Minuten betragen. Bitte achten Sie auf ausreichende Flüssigkeit-Zufuhr.

Basenpulver

Während einer Entgiftung ist es besonders wichtig, daß der Körper im Säure-Basen-Gleichgewicht ist. Deshalb empfehle ich zusätzlich zum Zeolith die Einnahme von Basenpulver. Basenpulver auf Citratbasis ist besonders gut bioverfügbar und damit effizient. Nehmen Sie das Zeolith ein halbe Stunde vor dem Frühstück und vom Basenpulver einen gestrichenen Esslöffel irgendwann zwischen den Mahlzeiten. Mehr über den Säure-Basen-Haushalt erfahren Sie in der Detox-Fibel.

Aminosäuren Arginin und Ornithin

Die beiden Aminosäuren L-Arginin und L-Ornithin sind wichtige Begleiter einer intensiven Entgiftung. L-Ornithin ist insulin-anregend und an der Bildung des Wachstumshormons beteiligt (Verbrennung von Fett zu Energie). 

L-Arginin ist ein „Morgenmittel“. Es fördert die Durchblutung, indem es die Gefäße entspannt. L-Arginin ist wichtiger Bestandteil von Bindegewebe, Haut, Sehnen, Knorpeln, Knochen und Zähnen.

Nehmen Sie täglich eine Kapsel L-Arginin 500mg zum Frühstück. Das L-Ornithin nehmen Sie eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen, und zwar ebenfalls eine Kapsel à 500mg. 

Vitamin C

Vitamin C stärkt die Leber und die Nebennierenrinde. Nehmen Sie zweimal 2 Kapseln (à 250 mg) zu den Mahlzeiten.

Kräutertinkturen

Die drei Kräutertinkturen sind für die Entgiftungsorgane Leber und Nieren sowie das Lymphsystem. Sie enthalten nur einheimische Kräuter und sind mit Dinkeldestillat haltbar gemacht. Sie enthalten folgende Bestandteile:

Leberkräuter-Tinktur:

  •   Mariendistel
  •   Löwenzahn
  •   Artischocke
  •   Salbei
  •   Pfefferminz

2 mal täglich 1 Esslöffel in ein Glas Wasser.

Nierenkräuter-Tinktur:

  •   Goldrute
  •   Bärentraube
  •   Orthosiphon
  •   Zinnkraut

2 mal täglich 1-2 Esslöffel in ein Glas Wasser

Lymphkräuter-Tinktur:

  •   Fichtentriebe
  •   Olivenblätter
  •   Preiselbeere

1 mal täglich 15 Tropfen in ein Glas Wasser.

Sie können alle 3 Tinkturen in dasselbe Glas Wasser geben.

Enzyme

Beim intensiven Entgiften dürfen Enzyme nicht fehlen. Nehmen Sie zweimal täglich nach Bedarf 2-4 Dragees von EnzymWied forte, und zwar jeweils zwischen den Mahlzeiten. Bitte nicht zu den Mahlzeiten nehmen, denn sonst würden die Enzyme einfach nur das Essen verdauen.

EnzymWied forte enthält die wichtigen Enzyme Bromelain, Papain und Lipase sowie Traubenkernextrakt, Zink und Vitamin C (nicht einnehmen bei Ananas-Allergie). 

Einnahme-Empfehlung für die Detox-Kur Intensiv

WannWas
30 Minuten vor Frühstück 1 TL Zeolith
Zum Frühstück 1 Kapsel Arginin, 2 Kapseln Vitamin C
Am Vormittag
(zwischen den Mahlzeiten)
Basenpulver, Getränk aus Leber-, Nieren- und Lymph-Kräutertinkturen,
2-4 Dragees Enzyme
Am Nachmittag
(zwischen den Mahlzeiten)
Basenpulver, Getränk aus Leber- und Nieren-Kräutertinkturen,
2-4 Dragees Enzyme
Zum Abendessen 2 Kapseln Vitamin C
30 Minuten vor Schlaf 1 Kapsel Ornithin
Kundenbewertungen für "Detox-Kur Intensiv"

Bewertung schreiben

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.